Fandom


(hauptsächlich die beiden Bilder nun sichtbar gemacht)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Die Welt hat einen hohen Berg und eine Landebahn für viele Schiffe. ''Achaia'' erscheint wegen ihres Raumverkehrs als sehr beliebt.
 
Die Welt hat einen hohen Berg und eine Landebahn für viele Schiffe. ''Achaia'' erscheint wegen ihres Raumverkehrs als sehr beliebt.
   
== Weitere Einzelheiten ==<!--
+
== Weitere Einzelheiten ==
   
[[Bild:Achaia, Anflug.jpg|miniatur|Anflug auf ''Achaia'']]
+
[[Bild:Achaia, Anflug.jpg|miniatur|Anflug auf ''Achaia'']]
[[Bild:Achaia, Oberfläche.jpg|miniatur|Die bergige und schneebedeckte Oberfläche]] -->
+
[[Bild:Achaia, Oberfläche.jpg|miniatur|… und dessen bergige und schneebedeckte Oberfläche]]
   
 
Die felsige Welt ist fast vollständig mit Schnee bedeckt. Auf ihr befinden sich rätselhafte Ringe<ref>… die selben Ringe befinden sich auch auf ''[[Soleth Prime]]'' …</ref> und eine große Handelsstation, weswegen es dort viel Verkehr gibt.
 
Die felsige Welt ist fast vollständig mit Schnee bedeckt. Auf ihr befinden sich rätselhafte Ringe<ref>… die selben Ringe befinden sich auch auf ''[[Soleth Prime]]'' …</ref> und eine große Handelsstation, weswegen es dort viel Verkehr gibt.
   
Es ist nicht bekannt, ob die Welt eine Lufthülle {{klein|(oder auch sogenannte ''[[Wikipedia:de:Atmosphäre|Atmosphäre]]'')}} besitzt, da jedoch das Licht des Sterns eigentlich gelblich ist und auf ''Achaias'' Oberfläche bläuliches Licht herrscht, kann damit auf eine Lufthülle geschlossen werden. Ob die Luft zudem atembar ist, ist sehr unwahrscheinlich, da dort bisher noch kein Leben entdeckt wurde.<!--
+
Es ist nicht bekannt, ob die Welt eine Lufthülle<ref>… oder auch sogenannte ''[[Wiktionary:de:Atmosphäre|Atmosphäre]]'' …</ref> besitzt, da jedoch das Licht des Sterns eigentlich gelblich ist und auf ''Achaias'' Oberfläche bläuliches Licht herrscht, kann damit auf eine Lufthülle geschlossen werden. Ob die Luft zudem atembar ist, ist sehr unwahrscheinlich, da dort bisher noch kein Leben entdeckt wurde.<!--
   
 
Da bis auf die beiden Bilder (oben) keine weiteren Einzelheiten bekannt sindEs gibt Quellen die vermuten, dass es sich um einen Mond handelt. -->
 
Da bis auf die beiden Bilder (oben) keine weiteren Einzelheiten bekannt sindEs gibt Quellen die vermuten, dass es sich um einen Mond handelt. -->

Version vom 4. Mai 2020, 08:32 Uhr

Achaia (wohl auch Achaia Winter genannt) ist ein Planet auf dem Kältesteppen vorherrschen. Die anscheinlich eiszeitliche Welt befindet sich im Ethaedair-System und wurde von NMS94 entdeckt.[1]

Die Welt hat einen hohen Berg und eine Landebahn für viele Schiffe. Achaia erscheint wegen ihres Raumverkehrs als sehr beliebt.

Weitere Einzelheiten

Achaia, Anflug

Anflug auf Achaia

Achaia, Oberfläche

… und dessen bergige und schneebedeckte Oberfläche

Die felsige Welt ist fast vollständig mit Schnee bedeckt. Auf ihr befinden sich rätselhafte Ringe[2] und eine große Handelsstation, weswegen es dort viel Verkehr gibt.

Es ist nicht bekannt, ob die Welt eine Lufthülle[3] besitzt, da jedoch das Licht des Sterns eigentlich gelblich ist und auf Achaias Oberfläche bläuliches Licht herrscht, kann damit auf eine Lufthülle geschlossen werden. Ob die Luft zudem atembar ist, ist sehr unwahrscheinlich, da dort bisher noch kein Leben entdeckt wurde.

Anmerkungen

  1. Möglicherweise sind im Ethaedair-System alle Welten eiszeitlich oder auf ihnen herrscht die Kältesteppe (auch sogenannet Tundra) vor.
  2. … die selben Ringe befinden sich auch auf Soleth Prime
  3. … oder auch sogenannte Atmosphäre
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.